RIS - Bereich Stadtrat - Vorlagen und Beschlüsse - Kurzinfo

Landeshauptstadt München
Ein Stempel neben einem Papierstapel

StR-Vorlagen / Beschlüsse - Kurzinfo

Betreff:
Empowerment und Sichtbarkeit von Lesben, trans*, inter*, nonbinären und queeren Menschen
Status:
Endgültiger Beschluss
Vorlagen-Nr.:
20-26 / V 02163

Kurzinformationen zur Entscheidungsvorlage

 Infosymbol

Anlass:
Die Fraktion DIE LINKE. / Die PARTEI beantragt die Einrichtung eines neuen ?München Preis? mit zwei Zielrichtungen:
a) Förderung lesbischer Sichtbarkeit,
b) Unterstützung für trans*, inter*, queeres, non-binäres Engagement.
Der Preis soll jährlich wechselnd vergeben werden und mit 10.000 Euro dotiert sein.

Inhalt:
Es werden für beide Zielrichtungen die fachlichen Einschätzungen, vorhandene Angebote und städtisch geförderte Maßnahmen dargestellt.

Gesamtkosten/Gesamterlöse:
Die Kosten dieser Maßnahme betragen 10.000 Euro laufend ab dem Jahr 2021 und werden aus dem Budget des Sozialreferats finanziert.

Entscheidungsvorschlag:
Es wird vorgeschlagen, zur Unterstützung der Zielrichtungen der Anträge einen jährlichen Förderbetrag von 10.000 Euro an die Münchner Regenbogen-Stiftung zu geben, damit Projekte bereits in der Umsetzungsphase unterstützt werden können.

Gesucht werden kann im RIS auch unter:
Lesben, Sichtbarkeit, trans*, inter*, nonbinär, queer, Regenbogen-Stiftung

Ortsangabe: -/-