RIS - Bereich Stadtrat - Vorlagen und Beschlüsse - Kurzinfo

Landeshauptstadt München
Ein Stempel neben einem Papierstapel

StR-Vorlagen / Beschlüsse - Kurzinfo

Betreff:
Die Auswirkungen der digitalen Transformation
auf den städtischen Personalaufwand an den
Schulen der Geschäftsbereiche A
(Allgemeinbildende Schulen) und B
(Berufliche Schulen) sowie dem PI
(Pädagogisches Institut)
Status:
Endgültiger Beschluss
Vorlagen-Nr.:
14-20 / V 12813

Kurzinformationen zur Entscheidungsvorlage

 Infosymbol

Anlass:
Die Digitalisierung an den Schulen bedarf eines gesteuerten und nachhaltigen Entwicklungsprozesses, welcher nur mit Ressourcen vor Ort an den Schulen bewältigt werden kann.

Inhalt:
Darstellung der Auswirkungen der digitalen Transformation auf den Personalaufwand an den allgemeinbildenden und beruflichen Schulen sowie am Pädagogisches Institut.

Gesamtkosten/
Gesamterlöse:
Gesamtkosten bis zu 680.306 ? davon entfallen auf:
konsumtive Kosten:
Lehrdienst Gymnasien bis zu 52.731 ?
Lehrdienst Realschulen bis zu 71.812 ?
Lehrdienst berufliche Schulen bis zu 223.043 ?
Pädagogisches Institut bis zu 328.850 ?
investive Kosten:
Pädagogisches Institut 3.870 ?

Entscheidungsvorschlag:
Der ganzheitlichen Offensive, Digitalisierung im Bildungsbereich an städtischen Schulen, wird zugestimmt.

Gesucht werden kann
im RIS auch unter:
Digitalisierung Bildung

Ortsangabe:
?-------