RIS - Bereich Stadtrat - Vorlagen und Beschlüsse - Kurzinfo

Landeshauptstadt München
Ein Stempel neben einem Papierstapel

StR-Vorlagen / Beschlüsse - Kurzinfo

Betreff:
Aktualisierung naturschutzrelevanter Daten -
Gutachten "Flächenkulisse Biodiversität"

Sachmittelbedarf
Status:
Endgültiger Beschluss
Vorlagen-Nr.:
14-20 / V 12660

Kurzinformationen zur Entscheidungsvorlage

 Infosymbol

Anlass:
Beschluss Nr. 14-20/V11494 ?Haushaltsplan 2019 Eckdatenbeschluss? der Vollversammlung vom 25.07.2018

Inhalte:
Die letzte Geländeerfassung für die Stadtbiotopkartierung erfolgte in den Jahren 1998-2000, zahlreiche Daten sind mittlerweile veraltet. Das Gutachten ?Flächenkulisse Biodiversität? stellt eine Planungsgrundlage dar, die gerade vor dem Hintergrund baulicher Verdichtungen, weiterer Siedlungsentwicklungen und der zunehmenden Flächenkonkurrenz die Planungsprozesse zügiger ablaufen lässt und sie transparenter und nachvollziehbarer macht. Das Gutachten ?Flächenkulisse Biodiversität? soll als Schlüsselprojekt der Freiraumkonzeption 2030 entwickelt werden und die Räume definieren, die für den Erhalt der Biodiversität in München unverzichtbar sind - unter Berücksichtigung der Vernetzung und der hierfür erforderlichen Entwicklungsräume. Dafür sind die veranschlagten Sachmittel erforderlich.

Gesamtkosten:
400.000 Euro, verteilt auf die Jahre 2019 - 2021

Entscheidungsvorschlag:
Das Referat für Stadtplanung und Bauordnung wird beauftragt, die erforderlichen Haushaltsmittel i. H. V 400.000 Euro im Rahmen der kommenden Haushaltsplanaufstellungen anzumelden:
2019: 100.000 Euro
2020: 150.000 Euro
2021: 150.000 Euro

Gesucht werden kann im RIS auch nach:
Flächenkulisse, Biodiversität, LBK, Lokalbaukommission, Naturschutz, Naturschutzbehörde

Ortsangabe:
München