RIS - Bereich Stadtrat - Vorlagen und Beschlüsse - Kurzinfo

Landeshauptstadt München
Ein Stempel neben einem Papierstapel

StR-Vorlagen / Beschlüsse - Kurzinfo

Betreff:
Personelle Verstärkung der Schulbauoffensive
im Referat für Stadtplanung und Bauordnung
Status:
Endgültiger Beschluss
Vorlagen-Nr.:
14-20 / V 12655

Kurzinformationen zur Entscheidungsvorlage

 Infosymbol

Anlass:
Beschluss Nr. 14-20/V11494 ?Haushaltsplan 2019 Eckdatenbeschluss? der Vollversammlung vom 25.07.2018

Inhalte:
Aufgrund laufender und zukünftig anstehender Schulbauprogramme wird die dauerhafte Einrichtung von 2 zusätzlichen VZÄ im Referat für Stadtplanung und Bauordnung beantragt, davon:

1 VZÄ für PLAN HA II ? Stadtplanung zur Vorbereitung und Durchführen von Bauleitplanverfahren im Rahmen der Schulbauoffensive, planungsbegleitende Tätigkeiten wie Behördenkontakte, Auskünfte an Bürgerinnen und Bürgern sowie die Betreuung der erforderlichen Vergaben und Erledigung von Behördenpetitionen
1 VZÄ für PLAN HA IV ? LBK zur Steuerungsunterstützung und Begleitung von Schul- und Kita-Planungen mit dem Ziel der Laufzeitkontrolle und frühzeitigem Eingreifen bei Problemen sowie der Koordinierung von verschiedenen Fachstellen/ Beteiligten zur Herstellung eines realisierbaren Planungs-ergebnisses

Gesamtkosten:
Personalkosten: 134.030 Euro jährlich
Sachmittelbedarf konsumtiv: 1.600 Euro jährlich laufende Kosten für die Arbeitsplätze ab 2020
Sachmittelbedarf investiv: 4.740 Euro einmalig für Arbeitsplätze 2019

Entscheidungsvorschlag:
Das Referat für Stadtplanung und Bauordnung wird beauftragt, die erforderlichen Haushaltsmittel anzumelden. Die beantragten zwei zusätzlichen Stellen sollen dauerhaft eingerichtet werden. Nur so können die gesetzlichen Pflichtaufgaben in ausreichender Menge und Qualität bearbeitet werden.

Gesucht werden kann im RIS auch nach:
Schulbauoffensive, SBO, Referat für Stadtplanung und Bauordnung, Stadtplanung, LBK, Lokalbaukommission

Ortsangabe: -