RIS - Bereich Stadtrat - Vorlagen und Beschlüsse - Kurzinfo

Landeshauptstadt München
Ein Stempel neben einem Papierstapel

StR-Vorlagen / Beschlüsse - Kurzinfo

Betreff:
2. S-Bahn-Stammstrecke München;
Planfeststellung nach § 18 Abs. 1 Allgemeine
Eisenbahngesetz (AEG)
a) Sach- und Verfahrensstand; ergänzende Informationen
b) Weiteres Vorgehen
c) Anträge und Empfehlungen
c1)Verwendung des Aushubmaterials der neuen S-Bahn-Stammstrecke für die Errichtung eines Lärmschutzwalles auf der Nordseite der S-Bahn-Linie 1 Richtung Holledauer Straße (Antrag 6 Ziffer 4)
Empfehlung Nr. 02-08 / E 00225 der Bürgerversammlung
des Stadtbezirkes 10 ? Moosach am 20.10.2005
c2) Verzicht auf den 2. S-Bahntunnel ? stattdessen Ausbau
?Südring? (Ziffer 6 des Antrags)
Empfehlung Nr. 02-08 / E 00246 der Bürgerversammlung
des Stadtbezirkes 2 ? Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt am 10.11.2005
c3)Anwohner-Tiefgarage über der S-Bahn-Röhre
in der Kirchenstraße
Antrag Nr. 02-08 / A 02746 von Herrn Stadtrat
Dr. Reinhold Babor und Herrn Stadtrat Mario
Schmidbauer vom 17.11.2005
c4) Zukunft des Marienhofes
Antrag Nr. 02-08 / A 02797 von Herrn Stadtrat
Vinzenz Zöttl, Herrn Stadtrat Richard Quaas
und Herrn Stadtrat Thomas Schmatz
vom 15.12.2005
c5) Empfehlungen der Bürgerversammlung des Stadtbezirkes 05 Au-Haidhausen, Bezirksteil Haidhausen am 02.02.2006
- Zweite S-Bahn-Stammstrecke: Einstellung der Planungen;
erneute Prüfung möglicher Alternativen
Empfehlung Nr. 02-08 / E 00324
- Zweite S-Bahn-Stammstrecke: Stadtrat soll Alternativplanungen veranlassen
Empfehlung Nr. 02-08 / E 00325
- S-Bahn-Tunnel: Zustimmung des Stadtrats wid
Status:
Endgültiger Beschluss
Vorlagen-Nr.:
02-08 / V 11201

Kurzinformationen zur Entscheidungsvorlage

 Infosymbol

Anlass- Qual. Vertagung der dem Planungsausschuss vom 27.06.2007 unterbreiteten Vorlage zur 2. S-Bahn-Stammstrecke mit dem Auftrag an die Verw., bis Herbst 2007 Informationen zu den akt. Entwickl. einzuholen & diese aus städt. Sicht zu bewerten.- Erforderl. Behandlung zahlr. Stadtratsanträge, BA-Snträge & Empfehlungen von Bürgerversammlungen.
Inhalt- Bericht über den aktuellen Sach- & Verfahrensstand in Ergänzung der nunmehr erneut unterbreiteten Vorlage vom 27.06.2007.- Stellungnahmen der Bayerischen Eisenbahngesellschaft mbH (BEG) u.a. zum Vorschlag ?Alternatives S-Bahn-Konzept für München: Teilausbau Südring?.- Fazit, weiteres Vorgehen.- Aktuelle Ausführungen zu Anträgen, Empfehlungen sowie zu den Ergebnissen der BA-Beteiligung.
Entscheidungsvorschlag- Weiterhin nachdrückl. Befürwortung der Planung der 2. S-Bahn-Stammstrecke durch die LHM, aber hinreichende Berücksichtigung der im Verfahren vorgetragenen Bedenken, Forderungen, Anregungen & Hinweisen bei der Planfeststellung, den weiteren Realisierungsvorbereitungen & bei der Baudurchführung wird erwartet. Weiter werden baldmöglichst verbindl. Angaben seitens Freistaat & DB über ggf. vorgesehene wesentl. Umplanungen & neue Nutzen-Kosten-Untersuchungen, die Finanzierung sowie die techn. & zeitl. Baudurchführung erwartet.- Auftr. an Planungsreferat, zu gegebener Zeit gemeinsam mit den
Gesucht werden kann im RIS auch nach S-Bahn-Südring, München 21, Hauptbahn