RIS - Bereich Stadtrat - Vorlagen und Beschlüsse - Details

Landeshauptstadt München
Ein Stempel neben einem Papierstapel

Vorlagen-Nr.: 14-20 / V 09549

Betreff:
"Nein heißt Nein" - Alltägliche Gewalt bis zur Zwangsprostitution

München sagt Nein zu sexueller Gewalt - Frauenhäuser,
Opferschutz und Präventionsarbeit massiv ausbauen!
Antrag Nr. 14-20 / A 01789 ........................

"Nein heißt Nein" - auch und erst recht in Münchens Clubs!
Antrag Nr. 14-20 / A 01793 ...............................

Die "kecken Burschen" und die alltägliche sexuelle Gewalt -
Hearing zu Alltagserfahrungen sowie zur Wiesn
Antrag Nr. 14-20 / A 01792 ............................

Nein heißt nein - der Oberbürgermeister sorgt für die Grundlagen
Antrag Nr. 14-20 / A 01791 ..............................

München sagt Stopp - München sagt der Zwangs-
und Armutsprostitution den Kampf an!
Antrag Nr. 14-20 / A 02103 ................................

Rund um den Hauptbahnhof: Hilfestrukturen im Bereich
Prostitution ausbauen!
Antrag Nr. 14-20 / A 02742 ..................................

Produkt 60 3.1.2 Jugendsozialarbeit
Produkt 60 3.2.2 Aktivierung und Unterstützung
für Familien, Frauen und Männer
Status:
Endgültiger Beschluss

Details

Erstellt am:
24.07.2017
Wahlperiode:
2014-2020
Zuständiges Referat:
Referent/in:
Berufsm. StRin Schiwy
Kurzinfo:

Aus dieser Übersicht ersehen Sie alle derzeit anhängigen Stadtrat-Anträge, BA-Anträge und BV-Empfehlungen

Gestellt am Infosymbol Gestellt von Infosymbol Antragsbetreff Infosymbol Typ Infosymbol
12.10.2017 SPD-Fraktion, CSU-Fraktion Nein heißt Nein - Alltägliche Gewalt bis zur Zwangsprostitution Aenderungsantrag
15.12.2016 Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN/RL Rund um den Hauptbahnhof: Hilfestrukturen im Bereich Prostitution ausbauen! Antrag
10.05.2016 Frau StRin Ulrike Grimm München sagt Stopp München sagt der Zwangs- und Armutsprostitution den Kampf an Antrag
18.02.2016 Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN/RL ?Nein heißt Nein? - auch und erst recht in Münchens Clubs! Antrag
18.02.2016 Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN/RL Die ?kecken Burschen? und die alltägliche sexuelle Gewalt - Hearing zu Alltagserfahrungen sowie zur Wiesn Antrag
18.02.2016 Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN/RL Nein heißt nein ? der Oberbürgermeister sorgt für die Grundlagen! Antrag
18.02.2016 Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN/RL München sagt Nein zu sexueller Gewalt ? Frauenhäuser, Opferschutz und Präventionsarbeit massiv ausbauen! Antrag