RIS - Bereich Stadtrat - Vorlagen und Beschlüsse - Details

Landeshauptstadt München
Ein Stempel neben einem Papierstapel

Vorlagen-Nr.: 14-20 / V 07015

Betreff:
Schutz und Unterstützung in München für
geflohene Mädchen und junge Frauen und
andere vulnerable Gruppen

- Schutz und Unterstützung in München
für geflohene Mädchen und junge Frauen
Empfehlung der 268. Stadtratskommission zur Gleichstellung
von Frauen vom 09.10.2014
- Aktionsplan LGBT*I Flüchtlinge:
Hilfe und Beratung für LGBT*I Flüchtlinge
Antrag Nr. 14-20 / A 01276 von ..................
- Beratungsstellen in den Gemeinschaftsunterkünften
frauengerecht aufstocken
Antrag Nr. 14-20 / A 01500...........................
- Präventionsarbeit fortsetzen und
bedarfsgerecht ausbauen
Antrag Nr. 14-20 / A 01858 ....................
- Modellversuch "Frauenbus" für
geflüchtete Frauen und Kinder
BA-Antrag-Nr. 14-20 / B 02167....
- Schwangere und Kinder raus aus Leichtbauhallen
Antrag Nr. 14-20 / A 02046 ...
- Schutz für Frauen auch in Flüchtlingsunterkünften
Antrag Nr. 14-20 / A 02099 ...

Produkt 60.2.2.1 Erziehungshilfen und Kinderschutz
Weitere Produkte (Platz reicht nicht aus!)
Status:
Endgültiger Beschluss

Details

Erstellt am:
24.08.2016
Wahlperiode:
2014-2020
Zuständiges Referat:
Referent/in:
Berufsm. StRin Schiwy
Kurzinfo:

Aus dieser Übersicht ersehen Sie alle derzeit anhängigen Stadtrat-Anträge, BA-Anträge und BV-Empfehlungen

Gestellt am Infosymbol Gestellt von Infosymbol Antragsbetreff Infosymbol Typ Infosymbol
06.05.2016 DIE LINKE Schutz für Frauen auch in Flüchtlingsunterkünften Antrag
22.04.2016 Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN/RL Schwangere und Kinder raus aus Leichtbauhallen! Antrag
18.03.2016 15 - Trudering-Riem Modellversuch ?Frauenbus? für geflüchtete Frauen und Kinder BA-Antrag
02.03.2016 Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN/RL, Fraktion Freiheitsrechte Transparenz Bürgerbeteiligung Präventionsarbeit fortsetzen und bedarfsgerecht ausbauen! Antrag
28.10.2015 Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN/RL Beratungsstellen in den Gemeinschaftsunterkünften frauengerecht aufstocken! Antrag
31.07.2015 Frau StRin Anne Hübner, Herr StR Christian Müller, Frau StRin Lydia Dietrich, Herr StR Dominik Krause, Herr StR Thomas Niederbühl, Herr StR Georg Schlagbauer, Frau StRin Dr. Evelyne Menges, Herr StR Dr. Michael Mattar, Herr StR Thomas Ranft, Herr StR Wolfgang Zeilnhofer, Herr StR Christian Vorländer Aktionsplan LGBT*I Flüchtlinge: Hilfe und Beratung für LGBT*I Flüchtlinge Antrag