RIS - Bereich Stadtrat - StR-Sitzungen - Tagesordnung

Landeshauptstadt München
Ein Stuhl und eine Aktentasche stehen vor einem Tisch

StR-Sitzungen

Termin:
Mittwoch 19. Juli 2006, 09:30 Uhr
Sitzungsort:
Großer Sitzungssaal

Öffentliche TO

 
TOP-Nr. Infosymbol TOP-Betreff Infosymbol Vorlage Infosymbol Referent/in Infosymbol Beschluss / Entscheidung Infosymbol
Städtebauliche Entwicklungsmaßnahmen (HA II/1)
1.     Vorhabenbezogener Bebauungsplan
mit Grünordnung Nr. 1972
Schleißheimer Straße (östlich),
Sandbienenweg (beiderseits)
(Teiländerung des Bebauungsplanes
mit Grünordnung Nr. 1779 d)

Stadtbezirk 11 Milbertshofen-Am Hart

02-08 / V 08352 Stadtbaurätin Prof. Thalgott 
nach Antrag
2.     Änderung des Flächennutzungsplanes
mit integrierter Landschaftsplanung
und
Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 1954
Schwere-Reiter-Straße (südlich),
Infanteriestraße (westlich)
- Luitpoldkaserne -
Werkbundsiedlung

A) Bekanntgabe Wettbewerbsergebnis
B) Weiteres Vorgehen



02-08 / V 08353 Stadtbaurätin Prof. Thalgott 
nach Antrag,endgültige Entscheidung durch die Vollversammlung
3.    
Eine rote Handfläche ABGESETZT
Städtebauliche Entwicklungsmaßnahmen
Konversion der Kasernenareale
Sachstandsbericht

02-08 / V 08354 Stadtbaurätin Prof. Thalgott 
abgesetzt
Bezirk Mitte (HA II/2)
4.     Eckdatenbeschluss

Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 1771
Zschokkestraße (südlich) zwischen
Westend- und Hans-Thonauer-Straße
(Straßenbahnbetriebshof)

Stadtbezirk 25 Laim

StR-Antrag: 02-08 / A 03153
Bebauungsplan mit Grünordnung Nr.1771 Zschokkestraße (südlich) zwischen Westend- und Hans-Thonauer-Straße (Straßenbahnbetriebshof)
02-08 / V 08355 Stadtbaurätin Prof. Thalgott 
nach Antrag,Gegenstimme v.StR Straßer,endg.Entscheid.d.d.VV
5.     Neubebauung südlich der Welfenstraße
Städtebaulicher Realisierungswettbewerb mit landschaftsplanerischem Ideenteil
Entwicklung eines neuen Stadtquartiers in München Au-Haidhausen
und weitergeführte Planungsüberlegungen der Eigentümerin (BBIKG)
Stadtbezirk 5 ? Au-Haidhausen

02-08 / V 08313 Stadtbaurätin Prof. Thalgott 
bekannt gegeben
6.     Haidenauplatz zwischen Orleansplatz
und Leuchtenbergring

Ergebnis des gutachterlichen Planungsverfahrens


Stadtbezirk 5 Au-Haidhausen

02-08 / V 08356 Stadtbaurätin Prof. Thalgott 
bekannt gegeben
Bezirk Ost (HA II/3)
7.     Aufstellungsbeschluss

Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 1987
Oberföhringer Straße (östlich),
Johanneskirchner Straße (südlich),
Effnerstraße (westlich)
(ehemalige Ziegelei Deck)

Stadtbezirk 13 Bogenhausen

StR-Antrag: 02-08 / A 03154
Bebauungsplan mit Grünordnung Nr.1987
02-08 / V 08357 Stadtbaurätin Prof. Thalgott 
nach Änder.Antrag der CSU ,in Ziff.2 c neu mit folg.Fassung,s.Beschlusss.
Bezirk West (HA II/4)
8.     Billigungsbeschluss

Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 1944
Hummelblumenstraße (beidseitig),
Schneeglöckchenstraße (nördlich),
Kohlröschenstraße (östlich)
(Teiländerung des Bebauungsplanes Nr. 1309)

Stadtbezirk 24 Feldmoching-Hasenbergl

02-08 / V 08358 Stadtbaurätin Prof. Thalgott 
nach Antrag
9.     Veränderungssperre Nr. 642
Auf den Schrederwiesen
Flurstücke Nrn. 81/0 und 86/0
Gemarkung Ludwigsfeld
Stadtbezirk 24 ? Feldmoching-Hasenbergl
Weitere Verlängerung nach § 17 Abs. 2 BauGB
(Bebauungsplan Nr. 1784)


02-08 / V 08320 Stadtbaurätin Prof. Thalgott 
nach Antrag,gegen die Stimmen der CSU-Fraktion
Hauptabteilung III
10.     Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 1979
Tegernseer Landstraße (nordöstlich), Spixstraße (südöstlich), Perlacher Straße (südlich), Untersbergstraße (westlich) und Weißenseestraße (nordöstlich) (sog. Agfa- Gelände)
im Sanierungsgebiet ?Tegernseer Landstraße / Chiemgaustraße?
- Umstrukturierung des Agfa- Geländes -
Auslobung eines städtebaulichen und landschaftsplanerischen
Ideenwettbewerbs durch die Landeshauptstadt München gemeinsam
mit der Park Immobilien GmbH & Co. KG, München - Städtische Vorgaben -
Weiteres Vorgehen
- Eckdatenbeschluss -

02-08 / V 08297 Stadtbaurätin Prof. Thalgott 
nach Antrag i.d.Fassung des HInweisblattes,end.Entscheid.d.d.VV
Flächennutzungsplan (HA I)
11.     Künftige Entwicklung der Fröttmaninger Heide
a)Aufstellungs- und Grundsatzbeschluss zur Änderung
des Flächennutzungsplanes mit integrierter Landschaftsplanung
b)Anträge und Empfehlungen
b.a)Erwerb der Fröttmaninger Heide durch die Landeshauptstadt München
Empfehlung Nr. 02-08 / E 00162 der Bürgerversammlung
des 12. Stadtbezirkes Schwabing-Freimann vom 05.07.2005
b.b)Erwerb des südlichen Teils der Fröttmaninger Heide durch die Landeshauptstadt München
Empfehlung Nr. 02-08 / E 00164 der Bürgerversammlung
des 12. Stadtbezirkes Schwabing-Freimann vom 05.07.2005
b.c)Fröttmaninger Heide
Antrag Nr. 02-08 / A 02541 von Frau Stadträtin
Constanze Lindner-Schädlich, Frau Stadträtin Ulrike Boesser und Herrn Stadtrat Klaus-Peter Rupp vom 12.07.2005
b.d)Kauf der Fröttmaninger Heide durch die Landeshauptstadt München
Antrag Nr. 02-08 / B 00515 des Bezirksausschusses des
12. Stadtbezirkes Schwabing-Freimann vom 26.07.2005
b.e)Besucherlenkungskonzept und FFH-Managementplan für die Fröttmaninger Heide entsprechend den Vorschlägen des Bund Naturschutz in Bayern e.V.
Antrag Nr. 02-08 / A 02922 der ÖDP vom 23.02.2006

StR-Antrag: 02-08 / A 02922
Besucherlenkungskonzept und FFH-Managementplan für die Fröttmaninger Heide entsprechend den Vorschlägen des Bund Naturschutz in Bayern e.V.
BA-Antrag: 02-08 / B 00515
Kauf der Fröttmaninger Heide durch die LHM
BV-Empfehlung: 02-08 / E 00164
Erwerb des südlichen Teils der Fröttmaninger Heide durch die Landeshauptstadt München
BV-Empfehlung: 02-08 / E 00162
Erwerb der Fröttmaninger Heide durch die Landeshauptstadt München
StR-Antrag: 02-08 / A 02541
Fröttmaninger Heide
02-08 / V 08325 Stadtbaurätin Prof. Thalgott 
nach Antrag,endgültige Entscheidung durch die Vollversammlung
Hauptabteilung I
12.     Handlungsprogramm Mittlerer Ring 2001-2005
a)4. Sachstandsbericht für die Jahre 2004 und 2005
b)Ergebnisse der Beratungen des Konsiliums und
Ausblick
c)Anträge und Empfehlungen
ca)Mittlerer Ring im Bereich der Tegernseer Landstraße
und Chiemgaustraße
Antrag Nr. 1466 der Stadtratsmitglieder Dr. Babor,
Brunner und Lorenz vom 18.06.1999
cb)Tunnelweiterführung in der Landshuter Allee in
nördlicher Richtung
Antrag Nr. 1985 vom Frau Stadträtin Wittmann
vom 17.05.2000
cc)Unverzögerte Fortführung der Planungen für einen
Tunnel in der Tegernseer Landstraße/Mittlerer Ring,
auch angesichts der Finanzlage
Empfehlung Nr. 11 der Bürgerversammlung des
18. Stadtbezirkes Bezirksteil Harlaching am 24.10.2002
cd)Kreuzungsfreier Ausbau des Mittleren Rings im Abschnitt
Tegernseer Landstraße/Chiemgaustraße
Antrag Nr. 02-08 / A 00937 von Herrn StR Dr. Reinhold Babor,
Herrn StR Andreas Lorenz, Herrn StR Pretzl am 06.06.2003
ce)Einstellung von Projektmitteln in MIP 1 zur Finanzierung einer Projektstudie für eine Tunnellösung an der Tegernseer Landstraße
BA-Antrag Nr. 02-08 / B 01078 des Bezirksausschusses
des 18. Stadtbezirkes ? Untergiesing-Harlaching ?
vom 21.03.2006
cf)Auch die Giesinger und Harlachinger von Lärm und Feinstaub entlasten ? Tegernseer Landstraße untertunneln
Antrag Nr. 02-08 / A 03002 von Herrn StR Josef Schmid,
Herrn StR Andreas Lorenz, Herrn StR Manuel Pretzl,
Herrn StR Dr. Reinhold Babor vom 06.04.2006

StR-Antrag: 02-08 / A 03155
Handlungsprogramm Mittlerer Ring 2001 - 2005
BA-Antrag: 02-08 / B 01078
Einstellung von Projektmitteln in MIP 1 zur Finanzierung einer Projektstudie für eine Tunnellösung an der Tegernseer Landstraße
StR-Antrag: 02-08 / A 03002
Auch die Giesinger und Harlachinger von Lärm und Feinstaub entlasten - Tegernseer Landstraße untertunneln
StR-Antrag: 02-08 / A 00937
Kreuzungsfreier Ausbau des Mittleren Rings im Abschnitt Tegernseer Landstraße/Chiemgaustraße
02-08 / V 08161 Stadtbaurätin Prof. Thalgott 
nach Antrag,endgültige Entscheidung durch die Vollversammlung
13.     PERSPEKTIVE MÜNCHEN
Leitlinien für die Münchner Innenstadt und
Maßnahmenkonzept zur Aufwertung

Stadtbezirke 1, 2, 3 und 5

StR-Antrag: 02-08 / A 03266
Perspektive München, Leitlinien für die Münchner Innenstadt und Maßnahmenkonzept zur Aufwertung
02-08 / V 08288 Stadtbaurätin Prof. Thalgott 
vertagt in den Planungsausschuss am 20.09.2006
14.     Strukturkonzept Bahnhof Moosach
mit Randbereichen
a)Gestaltung des Bahnhofsvorplatzes Moosach
bis zur Dachauer Straße;
Antrag Nr. 2173 von Frau Stadträtin
Lindner-Schädlich vom 03.05.1995
b)Parkraumkonzept für den Ortskern Moosach;
Antrag Nr. 2187 der Stadtratsfraktion
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vom 11.05.1995
c)Gewerbehof am Moosacher Bahnhof;
Antrag Nr. 3461 des Bezirksausschusses des
10. Stadtbezirkes Moosach vom 11.12.1995
d)Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme
Moosacher Bahnhof;
Antrag Nr. 3545 des Bezirksausschusses des
10. Stadtbezirkes Moosach vom 12.02.1996
e)Parkplatzsituation am Memminger Platz;
Antrag Nr. 1111 des Bezirksausschusses des
10. Stadtbezirkes Moosach vom 14.04.1997

10. Stadtbezirk Moosach

02-08 / V 08285 Stadtbaurätin Prof. Thalgott 
nach Antrag,endgültige Entscheidung durch die Vollversammlung
15.     Boden- und Bauschutt Recycling-Anlagen
und Bodenbörsen in München
a)Standortprüfungen
b)Anträge
ba)Entsorgungskonzept für Erdaushub und Bauschutt
Antrag Nr. 2289 der FDP vom 24.10.2000
bb)Standortkonzept für Boden- und Bauschutt-Recycling-
anlagen
Antrag Nr. 2366 der Stadtratsfraktion der CSU
vom 30.11.2000
bc)Bodenbörsen für München ausbauen
Antrag Nr. 2703 von Frau Stadträtin Prechtel
vom 27.03.2001
bd)Umweltgerechte Situierung von Aushubrecycling-
und Betonmischanlagen im Münchner Osten
Antrag Nr. 744 des Bezirksausschusses 15
Trudering-Riem vom 19.12.2002

StR-Antrag: 02-08 / A 03159
Boden- und Bauschutt-Recycling-Anlagen und Bodenbörsen in München
StR-Antrag: 96-02 / A 02703
Bodenbörse für München ausbauen
02-08 / V 08440 Stadtbaurätin Prof. Thalgott 
mit den Stimmen von SPD,B90/Grüne/RL,OB Ude,siehe Beschlussseite
Hauptabteilung II
16.     Nachnutzung der ehemaligen Hauptpost, ?Residenzpost?
Residenz-, Maximilianstraße, Hofgraben
- Eckdatenbeschluss-
Stadtbezirk 1 ? Altstadt - Lehel

02-08 / V 08497 Stadtbaurätin Prof. Thalgott 
nach Antrag
Hauptabteilung III
17.     Gemeinnützige Wohnungsfürsorge AG München
- GEWOFAG
Gemeinnützige Wohnstätten- und Siedlungsgesell-
schaft mbH München
- GWG

Beteiligung im Rahmen des Haushaltssicherungs-
konzeptes für die Jahre 2007 ? 2011 (4. HSK)


02-08 / V 08448 Stadtbaurätin Prof. Thalgott 
vertagt in die Sitzung des Plenums am 26.07.2006