RIS - Bereich Stadtrat - StR-Sitzungen - Tagesordnung

Landeshauptstadt München
Ein Stuhl und eine Aktentasche stehen vor einem Tisch

StR-Sitzungen

Termin:
Mittwoch 01. Juli 2009, 09:30 Uhr (im Anschluss an vorhergehende Sitzung)
Sitzungsort:
Großer Sitzungssaal

Öffentliche TO

 
TOP-Nr. Infosymbol TOP-Betreff Infosymbol Vorlage Infosymbol Referent/in Infosymbol Beschluss / Entscheidung Infosymbol
Städtebauliche Entwicklungsmaßnahmen (HA II/1)
1.     Billigungsbeschluss und vorbehaltlicher Satzungsbeschluss
Städtebauliche Entwicklungsmassnahme Ackermannbogen;
a) Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 1905 e
Schwere-Reiter-Straße (nördlich),
Ackermannstraße (östlich)
(Teiländerung des Bebauungsplanes
mit Grünordnung Nr. 1905 d)
Billigungs- und vorbehaltlicher Satzungsbeschluss
b) Quartier Ackermannbogen / 4. Bauabschnitt
Antrag Nr. 08-14 / A 00838 der Freien Wähler vom 15.06.2009

Stadtbezirk 4 Schwabing-West

StR-Antrag: 08-14 / A 00906
Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme Ackermannbogen
StR-Antrag: 08-14 / A 00838
Quartier Ackermannbogen / 4. Bauabschnitt
08-14 / V 02436 Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Merk 
nach Antrag mit der Maßgabe, ÄnderA.von B90/Grüne/RL, siehe Beschlussseite
Bezirk Mitte (HA II/2)
2.     Grundsatzbeschluss und weiteres Vorgehen
Sattlerstraße (beiderseits)
zwischen Fürstenfelder Straße
und Färbergraben
a) Grundsatzbeschluss und weiteres Vorgehen
b) Neugestaltung des ?Sattlerplatzes?
Antrag Nr. 08-14 / A 00429 der Stadtratsfraktion der FDP
vom 27.11.2008
Stadtbezirk 1 Altstadt-Lehel

StR-Antrag: 08-14 / A 00922
Sattlerstraße (beiderseits) zwischen Fürstenfelder Straße und Färbergraben
StR-Antrag: 08-14 / A 00919
Sattlerstraße (beiderseits) zwischen Fürstenfelder Straße und Färbergraben a) Grundsatzbeschluss und weiteres Vorgehen b) Neugestaltung des "Sattlerplatzes"
StR-Antrag: 08-14 / A 00918
Sattlerstraße (beiderseits) zwischen Fürstenfelder Straße und Färbergraben
StR-Antrag: 08-14 / A 00917
Sattlerstraße: Münchner Mischung ermöglichen
StR-Antrag: 08-14 / A 00893
Grundsatzbeschluss Sattlerstraße: Münchner Mischung ermöglichen
StR-Antrag: 08-14 / A 00429
Neugestaltung des ?Sattlerplatzes?
08-14 / V 02437 Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Merk 
vertagt in den Planungsausschuss am 08.07.09, ÄnderA.von DIE LINKE gilt als eingebracht
3.     Satzungsbeschluss
Vorhabenbezogener Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 2021
Angererstraße 9
(Flurstück Nr. 610/21, 610/22 ,610/23 und 643/5(Teilfläche) Gemarkung Schwabing)
(Teiländerung des Bebauungsplanes Nr. 1256)      
Stadtbezirk 4 ? Schwabing-West

08-14 / V 02426 Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Merk 
nach Antrag
4.     Bezirksausschussanträge zum Aufstellungsbeschluss Nr. 1650 vom 14.12.1988
Bebauungsplan Nr. 1650
Brienner Straße - beidseits -
zwischen Königsplatz und
Karolinenplatz
(Aufstellungsbeschluss vom 14.12.1988)
a) Die Stadt München hebt den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan Nr. 1650 auf (Punkt 1)
Antrag Nr. 5470 des Bezirksausschusses des
3. Stadtbezirkes Maxvorstadt vom 12.12.2000 (ED 14.12.2000)
b)Verhandlung der Stadt München mit dem Freistaat Bayern
mit dem Ziel, die vorhandenen Grünflächen beidseits der
Brienner Straße für Bürgerinnen und Bürger begehbar
und erlebbar zu machen (Punkt 2)
Antrag Nr. 5471 des Bezirksausschusses des
3. Stadtbezirkes Maxvorstadt vom 12.12.2000 (ED 14.12.2000)
c)NS-Dokumentationszentrum am Königsplatz;
Aufhebung des Aufstellungsbeschlusses für den
Bebauungsplan Nr. 1650 (Ziffer 3)
Antrag Nr. 1690 des Bezirksausschusses des
3. Stadtbezirkes Maxvorstadt vom 09.12.2003 (ED 18.12.2003)
Stadtbezirk 3 Maxvorstadt

08-14 / V 02438 Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Merk 
nach Antrag
5.     Bekanntgabe des Ergebnisses des beschränkten städtebaulichen und landschaftsplanerischen Ideenwettbewerbs
Änderung des Flächennutzungsplanes
mit integrierter Landschaftsplanung
und
Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 2017
Bauernbräuweg (südlich),
Bahnlinie München-Lenggries (westlich), Zielstattstraße (nördlich)
Bekanntgabe des Ergebnisses des beschränkten städtebaulichen und landschaftsplanerischen Ideenwettbewerbs
Stadtbezirk 7 ? Sendling-Westpark
Stadtbezirk 19 Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln

08-14 / V 02435 Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Merk 
bekannt gegeben
Bezirk Ost (HA II/3)
6.     Grundsatzbeschluss
Änderung des Flächennutzungsplanes
mit integrierter Landschaftsplanung
und
Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 1971
Baumkirchner Straße (westlich),
Bahnlinie München-Rosenheim (südlich)
a) Grundsatzbeschluss
b) Durchführung eines städtebaulichen und
landschaftsplanerischen Ideenwettbewerbs
Stadtbezirk 14 Berg am Laim

08-14 / V 02439 Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Merk 
nach Antrag, endgültige Entscheidung durch die Vollversammlung
7.     Grundsatz- und Eckdatenbeschluss
Hanns-Seidel-Platz (südlich),
Fritz-Erler-Straße (westlich),
Von-Knoeringen-Straße (nördlich),
Thomas-Dehler-Straße (östlich)
a)Änderung des Flächennutzungsplanes
mit integrierter Landschaftsplanungund Modifizierung des Aufstellungsbeschlusses
für den Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 1609
vom 22.07.1987 (Teiländerung des Bebauungsplanes Nr. 57 bd)
b)Auslobung eines städtebaulichen und
landschaftsplanerischen Ideenwettbewerbes
durch die RREEF Investment GmbH
für den Bereich Hanns-Seidel-Platz
c)Bebauung Hanns-Seidel-Platz
Antrag Nr. 1239 von Herrn Stadtrat Johann Altmann,
Herrn Stadtrat Hans Podiuk vom 24.10.2003
d)Konzept für den Hanns-Seidel-Platz
Antrag Nr. 1247 der FDP vom 29.10.2003
e)Bebauung des Hanns-Seidel-Platzes:
fälschliche Annahmen des Planungsreferates
Antrag Nr. 1271 von Herrn Stadtrat Johann Altmann,
Herrn Stadtrat Guido Gast vom 14.11.2003
Stadtbezirk 16 Ramersdorf-Perlach

StR-Antrag: 02-08 / A 01271
Bebauung des Hanns-Seidel-Platzes: fälschliche Annahmen des Planungsreferates
StR-Antrag: 02-08 / A 01247
Konzept für den Hanns-Seidel-Platz
StR-Antrag: 02-08 / A 01239
Bebauung Hanns-Seidel-Platz
08-14 / V 02440 Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Merk 
nach Antrag, endgültige Entscheidung durch die Vollversammlung
8.     Aufstellungsbeschluss
Änderung des Flächennutzungsplanes
mit integrierter Landschaftsplanung
und
Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 2035
Weltenburger Straße (östlich),
Eggenfeldener Straße (nördlich),
Schwarzwaldstraße (westlich)
- Gemeindehaus Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage -
Stadtbezirk 13 Bogenhausen

StR-Antrag: 08-14 / A 00895
Änderung des Flächennutzungsplanes mit integrierter Landschaftsplanung und Bebauungsplan mit Grünordnung Nr.2035 Weltenburger Straße (östlich) Eggenfeldener Straße (nördlich) Schwarzwaldstraße (westlich) - Gemeindehaus Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage - Aufstellungsbeschluss
08-14 / V 02444 Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Merk 
in der Fassung des ÄnderA.der CSU im Sinne eines Prüfungsauftrags,end.Entscheid.d.d.VV
9.     Aufstellungsbeschluss
A) Änderung des Flächennutzungsplanes
mit integrierter Landschaftsplanung
und
Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 2036
Meistersingerstraße (westlich),
Robert-Heger-Straße (südlich)
(Teiländerung des Bebauungsplanes Nr. 43 c)
B)Auslobung eines Planungsworkshops
für den Bereich Meistersingerstraße 77
(Grundstück Gemarkung Daglfing,
Flurstück Nr. 561/2)
Stadtbezirk 13 Bogenhausen

08-14 / V 02445 Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Merk 
nach Antrag,endgültige Entscheidung durch die Vollversammlung
10.     Satzungsbeschluss
Bebauungsplan Nr. 1638 a
Ottobrunner Straße (östlich),
Zieglerstraße (westlich)
Stadtbezirk 16 Ramersdorf-Perlach

08-14 / V 02446 Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Merk 
nach Antrag
Bezirk West (HA II/4)
11.     Aufstellungsbeschluss
Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 2034
Lochhausener Straße (südlich),
Mettnauer Straße (westlich),
Rossittener Str. und Spatzenwinkel
(nördlich), Pirolstraße (östlich)
(Teiländerung des Bebauungsplanes Nr. 480)
a) Aufstellungsbeschluss
b) Verlegung der Verkehrsanbindung
Empfehlung Nr. 08-14 / E 00068 der Bürgerversammlung
des Stadtbezirkes 22 ? Aubing-Lochhausen-Langwied
am 03.07.2008

BV-Empfehlung: 08-14 / E 00068
Bebauungsplan Lochhausener Straße (südlich), Mettnauer Straße (westlich), Rosittnerstraße und Spatzenwinkel (nördlich): Verlegung der Verkehrsanbindung
08-14 / V 02266 Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Merk 
nach Antrag
12.     Billigungsbeschluss und vorbehaltlicher Satzungsbeschluss
a) Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 1997
Bahnlinie Hauptbahnhof ? Pasing (südlich)
zwischen Am Knie und Willibaldstraße
b) Aufhebung der nicht überplanten Restbereiche
des Aufstellungsbeschlusses für den
Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 1997
Stadtbezirk 21 Pasing-Obermenzing

08-14 / V 02448 Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Merk 
nach Antrag
13.     Satzungsbeschluss
Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 1991
Domagkstraße (südlich),
ehemalige Güterbahntrasse / zukünftige Tramlinie 23 (westlich),
Dauerkleingartenanlage NO 26 (nördlich) und Leopoldstraße (östlich)
(Änderung des Beb. Pl. Nr. 955 und Teiländerung des Beb. Pl. Nr. 1321)
- Satzungsbeschluss -
Stadtbezirk 12 ? Schwabing - Freimann

08-14 / V 02406 Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Merk 
nach Antrag
14.     Wechsel des Vorhabenträgers
Vorhabenbezogener Bebauungsplan
mit Grünordnung Nr. 1907
Bodenseestraße (südlich),
Bahnlinie München ? Herrsching (südlich),
Bahnlinie München ? Mittenwald (westlich),
Paosostraße (nördlich)
- Gleisdreieck Pasing -
Stadtbezirk 22 Aubing-Lochhausen-Langwied

08-14 / V 02447 Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Merk 
nach Antrag
Referatsgeschäftsleitung
15.     Steuerungsbericht des Planungsreferates 2009
Ziele 2010
08-14 / V 02297 Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Merk 
vertagt in die Sitzung des Planungsausschusses am 08.07.2009
Hauptabteilung I
16.     PERSPEKTIVE MÜNCHEN

Fortschreibung des Zentrenkonzeptes
Schwerpunkt Nahversorgung
a) Grundsatzbeschluss
b) BA-Antrag-Nr. 08-14 / B 00734 des
Bezirksausschusses des Stadtbezirkes 25
Laim vom 02.12.2008
StR-Antrag: 08-14 / A 00920
PERSPEKTIVE MÜNCHEN Fortschreibung des Zentrenkonzeptes - Schwerpunkt Nahversorgung
StR-Antrag: 08-14 / A 00611
Vielfältige Nahversorgung sichern
08-14 / V 00506 Stadtbaurätin Dr.(I) Merk 
vertagt in die Sitzung des Planungsausschusses am 08.07.2009
17.     PERSPEKTIVE MÜNCHEN
Fortschreibungskonzept
StR-Antrag: 08-14 / A 00987
Top öffentlich B 15, 18, 21, 22, 24, 25, 26, 27, 28, 31, 33, 34, 37, 42, 44, 45
08-14 / V 02454 Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Merk 
vertagt in die Sitzung des Planungsausschusses am 08.07.2009
18.     PERSPEKTIVE MÜNCHEN
Langfristige Siedlungsentwicklung
a) Grundsatzbeschluss
- Rahmenbedingungen und Trends
- Potenziale
- Schlussfolgerungen
b) Weiteres Vorgehen
c) Vergaben eines Werkauftags

08-14 / V 02475 Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Merk 
vertagt in die erste Sitzung des Planungsausschusses nach der Sommerpause
19.     Förderung des Mietwohnungsbaus
Antrag Nr. 08-14 / A 00144 von Herrn Stadtrat Josef Schmid und Herrn Stadtrat Walter Zöller vom 11.07.2008
StR-Antrag: 08-14 / A 00894
Förderung des Mietwohnungsbaus
StR-Antrag: 08-14 / A 00144
Förderung des Mietwohnungsbaus
08-14 / V 02480 Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Merk 
nach Antrag
20.     Anpassung des Verkehrsprogramms Altschwabing an die dauerhafte Sperrung der Königinstraße vor dem US-Generalkonsulat
BA-Antrags-Nr. 08-14 / B 01145 des Bezirksausschusses
des Stadtbezirkes 12 - Schwabing-Freimann
vom 28.04.2009 (ED 25.05.2009)

StR-Antrag: 08-14 / A 00898
Anpassung des Verkehrsprogramms Altschwabing an die Dauerhafte Sperrung der Königinstraße vor dem US-Generalkonsulat
BA-Antrag: 08-14 / B 01145
Anpassung des Verkehrsprogramms Altschwabing an die dauerhafte Sperrung der Königinstraße vor dem US- Genaralkonsulat
08-14 / V 01490 Stadtbaurätin Dr.(I) Merk 
vertagt in die Sitzung des Planungsausschusses am 08.07.09, ÄnderA.der CSU gilt als eingebracht
21.     Gewerbeflächenentwicklung
Expertise zur Nachfrage und zum Bedarf des klassischen Gewerbes in München
- Bekanntgabe -
08-14 / V 02481 Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Merk 
bekannt gegeben
Hauptabteilung II
22.     PERSPEKTIVE MÜNCHEN
Aktualisierung Leitlinie Ökologie
Themenschwerpunkt: Klimawandel und Klimaschutz
Konzept für die Öffentlichkeitsphase
- Bekanntgabe -
08-14 / V 02478 Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Merk 
bekannt gegeben
Hauptabteilung III
23.     Wohnen in München IV
A) Erfahrungsbericht für das Jahr 2008 mit
Ergänzungen (Bekanntgabe)
B) Beschlussteil
1. Bagatellgrenze bei Förderquoten; Einführung als
?Kann-Bestimmung? bei Befreiungen nach
§ 31 Absatz 2 Baugesetzbuch (BauGB)
2. Abschaffung der mietwirksamen, ratenweise fälligen
Kaufpreisbestandteile (?mietpreisrelevante Geld-
leistungen?) bei städtischen Grundstücken für die
Einkommensorientierte Förderung-EOF
3. Einführung einer einheitlichen Regelung für Miet-
steigerungen im geförderten Mietwohnungsbau auf
städtischen Grundstücken (München Modell-Miete,
München Modell-Genossenschaften, KomPro A und
KomPro B, EOF)

08-14 / V 02420 Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Merk 
vertagt in die erste Stizung des Planungsausschusses nach der Sommerpause
Hautptabteilung IV
24.     Neubildung des Naturschutzbeirates bei der Landeshauptstadt München
Vorschlag der Beiratsmitglieder und ihrer Stellvertreterinnen und Stellvertreter für die Amtszeit 01.09.2009 - 31.08.2014
08-14 / V 02482 Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Merk 
nach Antrag